Freiheitsindex 2022

Freiheitsindex 2022

Roland Schatz über die Studie

Roland Schatz über die Studie
Seite 1 von 39
Wien, 9. Januar 2023. Der SPIEGEL bleibt auch 2022 meistzitiertes Medium und ähnlich dominant wie 2021. Auf Platz 2 schiebt sich nun das HANDELSBLATT an der BILD vorbei, wobei der Anteil der Zitate vom TAGESSPIEGEL, d.h. Zitate von einem Medium desselben Verlagshauses, mit 44 Prozent sehr hoch ist. (Im Vergleich: Der Anteil der Zitate von der WELT an den BILD-Zitaten liegt bei 16 Prozent). Die Sonntagszeitungen zählen zu den größten Verlierern, allen voran die BILD am Sonntag.
2023-01-09
Newsletters

Eine ganze Reihe Regionalmedien und die Verbundtitel gewinnen zunehmend an Wirkungsmacht und Vertrauen, indem sie sich wieder auf die Qualitätskriterien besinnen: Substanz und Tiefe in der Berichterstattung. So gewinnen sie auch das Vertrauen für hochkarätige Politiker- und Experteninterviews. Demgegenüber verlieren Medien wie die WELT-Gruppe, die Meinung in den Vordergrund stellt, weil nicht Meinungen zitiert werden, sondern dann doch eher nüchterne Fakten und Informationen.<...

weiterlesen ...

Wien, 10. Oktober 2022. In Krisen offenbaren Redaktionen ihr Profil am besten – wenn Themen-Kompetenz nicht nur in einem Feld gefragt ist, sondern gleich in mehreren: Außenpolitik, Energie, Gesundheit… Dann zählt nicht nur Geschwindigkeit, sondern in erster Linie das Recherche-Netzwerk, das einzelne sich über Jahre verlässlich aufgebaut haben. Und so verwundert es nicht, dass neben dem SPIEGEL, BILD, SZ und HANDELSBLATT nun auch wieder die inhaltlichen Stärken von TAGESSPIEGEL, aber auch RND und – mit Erst-Erfolgen – des STERN bundesweit Aufmerksamkeit erzielen.
2022-10-10
Newsletters
Wien, 7. Juli 2022. Der SPIEGEL liegt im ersten Halbjahr 2022 als meistzitiertes Medium im Einzeltitel-Vergleich vor der BILD und nun dem HANDELSBLATT. Damit konnte das Wirtschaftsmedium seinen Erfolg aus dem ersten Quartal fortsetzen und die BILD AM SONNTAG von Platz drei verdrängen. Im Markengruppen-Vergleich behauptet die BILD-Gruppe den Spitzenplatz vor dem SPIEGEL, es folgt die HANDELSBLATT-Gruppe, die deutlich vor der WELT-Gruppe und der FAZ-Gruppe rangiert.
2022-07-07
Newsletters
Davos, May 28, 2022. WEF didn’t manage to use its multi-stakeholder platform to present solutions to concerns caused by the war in Ukraine. Related issues like food shortages and geopolitical issues have gained visibility without illustrating the “Spirit of Davos” from the past such as in 2002 after 9/11 or during the Greek crisis. Other prominent topics in international news focused on the overall state of the economy and economic outlook, inflation, and monetary policy. The Covid-19 pandemic was not that prominently mentioned and related political and corporate solutions struggled to gain recognition.
2022-05-29
Newsletters
Davos, May 27, 2022. While the German Chancellor Olaf Scholz highlighted the risk of a potential end of Globalization, the participants of this years UNGSII SDG Lab enjoyed the perspectives presented by the Mayors of Brasov and Sarajevo who inspired the audience with their concrete steps to move forward on implementing the SDGs. Both the SDG3 Health Project Fund and the SDG8 Energy Project Fund were presented and should be able to create the first projects in Q3 this year during the Green Cities Conference hosted in Brasov Sep 5-7, one of the largest Cities in Romania.
2022-05-27
Newsletters

Grafik der Woche

20-jähriges Jubiläum

OECD-knowledge partner

OECD-knowledge partner